CAQ AG Factory Systems
Menü Suche
Connect.Net
Systemintegration / Schnittstellen

Systemintegration / Schnittstellen

Connect.Net ist ein leicht zu bedienendes sowie extrem flexibles und leistungsfähiges bidirektionales Schnittstellenmodul zur einfachen und schnellen Anbindung beliebiger parallel laufender IT- und Datenbank­systeme.

Dialoggesteuerte und flexible Schnittstellendefinition

Der bidirektionale Austausch von Informationen zwischen Plattformen ist für ein erfolgreiches Datenmanagement unverzichtbar und innerhalb der heutigen Informationstechnologie gibt es wenige Aspekte, die solch eine Tragweite besitzen wie die effektive und effiziente Interaktion zwischen verschiedenen Systemen. Aus dieser Überlegung heraus entstand unser Schnittstellenmodul Connect.Net.

Wie ein Universaladapter verbindet es Ihr Management-System mit anderen Systemen und gewährleistet die Vernetzung und den beidseitigen Datenaustausch. So gliedern sich die Module der CAQ.Net® Softwarefamilie nahtlos in die verschiedensten Systeme ein: CAQ.Net® ist in jedem Umfeld zu Hause.

Das Schnittstellenmodul

Connect.Net ist ein extrem flexibles und leistungsfähiges bidirektionales Schnittstellenmodul zur einfachen und schnellen Anbindung beliebiger parallel laufender IT- und Datenbanksysteme. Zahlreiche Schnittstellen zwischen der CAQ.Net®-Software und SAP®, Oracle®, Microsoft Dynamics®, Sage®, Abas Software®, Infor Business Solutions®, ProAlpha®, PSI®… sowie vielen weiteren ERP-/PPS-Anbietern können via Connect.Net zur Verfügung gestellt werden.

So können Sie Daten, wie zum Beispiel Wareneingangsmeldungen, Teilestämme, Fertigungs-/Prüfaufträge, Kunden- und Lieferanteninformationen etc. automatisch von Ihrem vorhandenen ERP-/PPS-System in das CAQ-System der CAQ AG einfließen lassen und sofort für QM-Aufgaben nutzen. Gleiches trifft selbstverständlich auch auf MDE-/BDE-Systeme zu. Über Downloaddateien ist es möglich, selbst maßgeschneiderte Eigen-/Sonderentwicklungen bidirektional mit CAQ.Net® zu nutzen.


Perfektes Zusammenspiel – beispielsweise mit SAP®

Mit Connect.Net für SAP® können Daten von SAP®-Systemen übernommen und an die Module der CAQ AG Factory Systems übergeben werden. Ebenso können Informationen aus den Modulen der CAQ AG in die jeweilige SAP®-Struktur zurückgegeben werden. Die hierzu benötigte Kommunikationstechnik basiert auf dem transaktionalen Remote Function Call (RFC), mit dem die Daten online aus SAP® ausgelesen und zurückgesandt werden können. Ähnliche Schnittstellen stellt Connect.Net selbstverständlich auch für die Interaktion mit anderen ERP/PPS-Systemen verschiedenster Hersteller zur Verfügung.

Integrationsfähig

Die Interaktion zwischen verschiedenen Systemen ist ein primärer Bestandteil des erfolgreichen Qualitätsmanagements. Es ist daher wichtig, Neuerungen diesbezüglich effektiv zu integrieren. Damit Sie sicher sein können, dass Sie mit CAQ.Net® immer die modernsten Schnittstellen und Standards des Marktes bei Ihrer täglichen Arbeit anwenden können, sorgen wir stets dafür, dass diese Neuerungen zeitnah in Connect.Net eingepflegt werden.

Ganz gleich ob direkte Anbindung an den ARBURG® ALS-Leitrechner oder die Verwendung von LDAP und Active Directory, durch Kooperationen der CAQ AG mit namhaften Unternehmen aus einer Vielzahl an Branchen ist Connect.Net durchgängig um immer weitere Schnittstellen und Funktionen erweitert worden und präsentiert sich heute leistungsstärker denn je.

Module und Lizenzen

Connect.Net - Systemintegration / Schnittstellen
Best.-Nr. Basismodul SBL-Preis
25-01-01 Connect.Net: Schnittstellenmodul Anfrage
  Best.-Nr. Option SBL-Preis
25-20-02 Connect-Manager ARBURG ALS Anfrage
29-00-81 Connect-Manager ARBURG ALS Anfrage
25-20-01 Connect-Manager AD/LDAP Anfrage
25-10-01 PPS-Connect-Manager an externes PPS-System Anfrage