Validierte Normenkonformität

Die Einhaltung branchenspezifischer und branchenunspezifischer Regelwerke ist für eine erfolgreiche Qualitätssicherung und ein flächendeckendes Qualitätsmanagement unabdingbar. Dementsprechend achten wir konsequent auf die Konformität unserer Softwareprodukte mit den aktuellen Versionen geltender Normen, Vorschriften und Empfehlungen aus einer Vielzahl an Branchen, welche wir kontinuierlich beobachten.

Jene Konformität und Eignung unserer Softwareprodukte stellen wir anhand fortlaufender Prüfung und Validierung sowohl durch fachlich perfekt ausgebildete Mitarbeiter als auch unabhängige Partner sicher. Unsere modularen CAQ.Net® Softwarelösungen werden hierbei auf Konformität mit den entsprechenden Forderungen überprüft, die aus den folgenden Normen, Regelwerken, Vorschriften und Empfehlungen hervorgehen:

  • DIN EN ISO 9001
  • IATF 16949, ISO/TS 16949
  • QS 9000
  • VDA Band 1, Band 2, Band 3 Teil 2, Band 4, Band 5, Band 6, Band 6 Teil 2+3+4+5+7, Band 7, Band 9, Band 12, Band 16
  • VDI/VDE 2618
  • Six Sigma
  • DIN ISO 5479
  • DIN ISO 3951-1, ISO 3951-2
  • DIN ISO 2859-1, DIN ISO 2859-3
  • DIN ISO 3534-2
  • DIN ISO 22514-2
  • DIN 32937
  • DIN EN ISO 10012
  • DIN EN ISO/IEC 17025
  • DIN EN 10204
  • DIN EN 9100
  • ISO 14000
  • DIN EN ISO 14006
  • DIN ISO/TS 10004
  • DIN EN ISO 14025
  • DIN EN ISO 12100
  • DIN EN ISO 14971
  • DIN EN ISO 13485
  • EFQM
  • GMP
  • FDA 21 CFR Part 11

Hinweis: Die durchgeführten Validierungen und Prüfungen orientieren sich streng an den Inhalten der Regelwerke und Normen, erfolgen aber nicht durch deren jeweilige Rechteinhaber und Herausgeber wie etwa DIN, FDA, IATF, ISO, VDA, VDA QMC, VDE, VDI etc., sondern durch unabhängige Partner.

Unseren fortlaufenden Prozess der Prüfung und Validierung unserer Softwareprodukte hinsichtlich Normen, Vorschriften und Empfehlungen lassen wir dementsprechend einmal pro Jahr durch die Gesellschaft zur Förderung des Qualitätsmanagements (GFQ Akademie GmbH) prüfen, validieren und durch ein entsprechendes Zertifikat bestätigen, welches uns erstmals 2004 durch die GFQ Akademie GmbH verliehen wurde.

Zum Downloadbereich
Das könnte Sie auch interessieren ...

CAPA-Software

Das von der GMP und zahlreichen ISO/FDA Regelwerken wie ISO 13485 und FDA 21 CFR 820 geforderte Konzept der Corrective and Preventive Actions ist eine Schlüsselmethode des Qualitätsmanagements in der Medizintechnik. Mit einer abteilungsübergreifenden Softwarelösung wie CAQ.Net können Sie CAPAs nicht nur effektiv durchführen, sondern verfügen über ein global einsetzbares Werkzeug, mit dem Sie das gesamte Qualitätswesen überwachen, steuern und dokumentieren können. Hierfür stellt CAQ.Net verschiedene Techniken für unterschiedliche Facetten des Qualitätswesens bereit, welches es in einer modularen Software vereint.

Jetzt lesen

APQP-Software

Als APQP-Software ermöglicht CAQ.Net die Umsetzung sämtlicher APQP-Vorgaben innerhalb der verschiedenen Phasen des Produktentstehungsprozesses in Einklang mit den Anforderungen von AIAG und IATF 16949. Vor allem die zentrale Planung, Überwachung und Verwaltung relevanter Informationen und Dokumente können aufgrund des modularen Aufbaus der Software und der einheitlichen Datenbank besonders effektiv und übersichtlich gestaltet werden.

Jetzt lesen

LPA-Software

Die Software QAM.Net unterstützt Sie ganz im Sinne einer LPA-Software ungemein dabei, Layered Process Audits (LPAs) im Unternehmen zu etablieren und Audits vom lästigen Einmalgeschehen in eine aussagekräftige Routineaufgabe zu verwandeln. Schaffen Sie mit dieser Software ein dynamisches Auditwesen und etablieren Sie eine Kultur der Qualität im Unternehmen.

Jetzt lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK