SPC-Software

Die SPC-Software Compact.Net unterstützt Sie dabei, Ihre Fertigungsprozesse zu überwachen und anhand vorher spezifizierter Warnschwellen und Eingriffsgrenzen zu steuern.

SPC-Software
Statistische Prozesslenkung in der QS-Software Compact.Net

Sie erhalten mit der SPC-Software Compact.Net eine perfekt auf Ihre Prozesse abgestimmte Prüfplanung, basierend auf Ihrem Wissen und mit Ihren individuellen Prüfplanstrukturen und Prüfplantypen. Dabei stehen Ihnen normierte Wareneingangsprüfpläne nach ISO 2859 und ISO 3951 in allen Ausprägungen (normal, verschärft, reduziert etc.), flexible Skip-Lot-Verfahren oder beliebig definierbare und prozessbegleitende Prüfungen zur Verfügung – ob für eine einzeln zu bestimmende Bedarfsprüfung, freie Intervallprüfungen mit beliebigen qualitativen oder quantitativen Merkmalen bis hin zur mathematisch / statistisch exakt formulierten Statistischen Prozesslenkung (SPC). Diese beinhalten bis ins Detail skalierbare Testverfahren, die Ihre Prozesse vollautomatisch auf Ausreißer, Trends, Runs und weitere Effekte untersuchen und einen definierten Personenkreis automatisch über etwaige Prozess- und Toleranzverletzungen oder Prozessanomalien informieren.

Individuelle Stichprobenpläne

Legen Sie in der SPC-Software frei definierte Stichprobenpläne fest, erstellen Sie mit den integrierten mathematischen und statistischen Formeln neue und unbegrenzte Merkmalsspezifikationen oder nutzen Sie die zahlreichen vordefinierten Merkmalstypen: von der einfachen i.O.- / n.i.O.-Entscheidung bis hin zum strukturierten klassierten Listenmerkmal. Integrieren Sie Grafiken, Videos oder Zeichnungen in Ihre Prüfpläne. Verweisen Sie auf mitgeltende interne wie externe Dokumente, Audits, Arbeits- und Verfahrensanweisungen und stellen Sie diese Informationen dem Bearbeiter und Prüfer zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung.

Flexible Prüffrequenzen

Die Frequenz der Prüfung lässt sich in der SPC-Software individuell und flexibel gestalten. So können Sie neben geläufigen Prüffrequenzen auch beispielsweise Schichtmodelle erstellen, die es Ihnen ermöglichen, die Prüffrequenz genau auf die jeweiligen Arbeitsschichten der Belegschaft auszurichten. Ist ein Prüfplan komplett, können Sie diesen in einem Probelauf in einer realistischen Testumgebung (Sandbox) auf Vollständigkeit und Eignung testen, bevor Sie ihn in der Praxis anwenden.

Die Nutzung als SPC-Software verkörpert nur einen Bruchteil des Funktionsumfangs der ganzheitlichen QS-Software Compact.Net, welche sämtliche Aspekte der Qualitätssicherung im Unternehmen innerhalb einer Lösung vereint.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK