Cust.Net
Inhalte und Oberflächen anwendungsspezifisch modifizieren

Kundenspezifisches Customizing von CAQ.Net

Customizing für die CAQ-Software. Feldnamen, Bezeichnungen oder Feldeigenschaften der Software: Mit Cust.Net steht Ihnen ein effektives Werkzeug für individuelles Customizing zur Verfügung. Hiermit kann Ihre CAQ-Lösung optisch und inhaltlich ganz präzise so eingestellt werden, wie Sie es in Ihren täglichen Arbeitsabläufen benötigen.

  • Anpassung aller Feldnamen oder Bezeichnungen
  • Individuelle Vorgabe beliebiger Feldeigenschaften
  • Einhaltung der vollen Update- und Release-Fähigkeit
  • Masken-, benutzer-, arbeitsplatzspezifische Einstellung
  • Einfaches Ausblenden oder Sperren von Feldern
  • Eingabe und Anzeige von masken- oder feldbezogenen Hinweisen
  • Problemlose Vorgabe beliebiger Voreinstellungen
  • Einbringung Ihrer unternehmensspezifischen Terminologie

Maßgeschneiderte Standardlösungen

Individuelle Vorgabe von Feldeigenschaften wie Name, Beschreibung, Hilfstext, bis hin zur kompletten farblichen Gestaltung der Felder

Der Einsatz von CAQ.Net® Standardsoftware bedeutet nicht, dass Möglichkeiten der individuellen Anpassung ausgeschlossen werden. Im Gegenteil: Hier liegen gerade die Stärken und der Schwerpunkt unserer Entwicklungen. Die zahlreichen Funktionen von Cust.Net gewähren einen höchstmöglichen Individualisierungsgrad durch einfaches, menügesteuertes Customizing der Standardsoftware.

Cust.Net bietet Ihnen eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, die Sie selbst vor Ort einfach und menügesteuert vornehmen können. Selbstverständlich übernehmen wir dies Ihren Wünschen entsprechend auch gerne für Sie vor Ort.

Hier ein kurzer Überblick über einige der mit Cust.Net durchführbaren Änderungen:

  • Masken-/arbeitsplatzspezifische Änderung von Feldnamen oder Bezeichnungen
  • Masken- oder feldbezogene Hinweise analog der Benutzersprache hinterlegen und anzeigen
  • „Kann-Felder“ in bestimmten Masken für bestimmte Benutzer, Vorgänge, Arbeitsplätze als „Muss-Felder“ definieren
  • Ausblendung/Sperrung ungenutzter Felder auf einzelnen Masken
  • Individuelle Vorgabe und Einstellung bestimmter Eingabe-Schablonen für frei definierte Felder oder Masken (beispielsweise an der dritten Stelle in der Artikel-Nr. immer einen Punkt einfügen)
  • Erweiterung/Änderung von Feldlängen
  • Zuordnung/Erstellung von Katalogen/Bibliotheken zu spezifischen Feldern
  • Farbliche Hinterlegung von frei definierten Feldern
  • Automatischer E-Mail-Versand an vorgegebenen Verteilerkreis bei Eingabe bestimmter Daten oder Änderungen (beispielsweise Statusänderung von „Freigabe“ auf „Gesperrt“)
  • Erstellung von Log-Einträgen zur Aufzeichnung von Änderungen in bestimmten Stellen der Software mit Datum, Name und Inhalt der Änderung
  • Aufleuchten einer Maschinenwarnlampe oder automatischer Versand einer E-Mail bei bestimmten Datenkonstellationen

Wünschen sind keine Grenzen gesetzt

Zur Erläuterung dessen, was mit Cust.Net alles möglich ist, hier ein etwas komplexeres Beispiel: Wenn ein Benutzer den Cursor in ein bestimmtes Feld setzt, soll ein Tooltip-Text in einer von Ihnen eingestellten Farbe einen von Ihnen vorgegebenen Text anzeigen und ein akustisches Signal ausgeben. Dieser Text soll zudem in der Sprache des eingeloggten Benutzers angezeigt werden. Mit Cust.Net können Sie diese Parameter präzise definieren und als einfach zu implementierendes Regelwerk zu einem späteren Zeitpunkt auch auf weitere Nutzer anwenden.

Unsere Kundenberater informieren Sie gerne über den weiteren Funktionsumfang von Cust.Net und wie Sie mit diesem Modul Ihre unternehmensspezifischen Wünsche umsetzen können.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK